Geschichte der Fleischerei Bünger

1906 gründet Max Schubert in der Müllerstraße die "Fabrik feiner Fleisch- und Wurstwaren". Nach dem Ersten Weltkrieg scheiden seine Söhne aus der Fleischerei aus und der Betrieb wird 1936 von der Familie Pilkahn übernommen, die ihn bis 1970 führt.

Danach geht das Geschäft auf Fleischermeister Uwe Bünger über, der ihm auch den derzeitigen Namen gibt. Bünger hat sein Handwerk dort gelernt und leitet den Familienbetrieb gemeinsam mit seiner Frau Gudrun bis zum Juni 2016. In dieser Zeit bildet er mehr als 80 Menschen zu Fachkräften im Fleischerhandwerk aus.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 7:00 bis 19:00 Uhr
Samstag: 8:00 bis 15:00 Uhr

Von der Gründung bis 1995 produziert die Fleischerei ihre Wurstwaren selbst. Sein Sohn Jens-Uwe, der selbst einst zu den Mitarbeitern zählte und seit 1991 seine eigene Fleischerei führt, beliefert ab 1995 den väterlichen Betrieb aus seiner Wurstproduktion.

Die 1990er Jahre bringen aber noch weitere Veränderungen. Schon zu Beginn des Jahrzehnts wechselt Bünger zu NEULAND als Lieferant für Qualitätsfleisch aus artgerechter und umweltfreundlicher Tierhaltung. Dessen Preise liegen zwar deutlich höher, der Kunde konsumiert dadurch aber bewusster und sicherer. Die Ware wird unter anderem im benachbarten "Fleischer-Snack" verarbeitet, einem Imbiss, der seit 1987 existiert.
Hier werden hausgemachte Bouletten, Würstchen, Salate und warme Mahlzeiten verkauft.

Der Einstieg von Sven Tanner

Inhaber Fleischermeister Sven Tanner

1991 betritt Sven Tanner die Bühne des Geschehens und beginnt beim Berliner Urgestein Uwe Bünger seine Lehre und schließt diese 1993 ab. Von 1997 bis 1999 sammelt er neue Erfahrungen bei der Otto Bauer GmbH, zunächst als Ladenfleischer und kurze Zeit später als Bezirksleiter für 15 Filialen, mit rund 50 Angestellten.
Als ihm Uwe Bünger jedoch anbot die Fleischerei eines Tages zu übernehmen, kehrte er nach Berlin zurück und erwirbt seinen Meistertitel.

15 Jahre später übernimmt er im Juli 2016, gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin die Fleischerei Bünger. Der Name bleibt vorerst erhalten, da er für ein hohes Maß an Qualität und Kundenvertrauen steht uns sich einen entsprechenden Bekanntheitsgrad erarbeitet hat.

Lust auf mehr?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Kontakt aufnehmen